Über uns
Willkommen
Unser Unternehmen 

Die Gesundheitsholding Tauberfranken ist der größte Anbieter von Dienstleistungen in Medizin und Pflege im Main-Tauber-Kreis. Rund 2.200 Mitarbeitende kümmern sich  in zwei Krankenhäusern, drei Seniorenzentren, drei Berufsschulen, drei Medizinischen Versorgungszentren und einer Physiotherapiepraxis um die medizinische und pflegerische Versorgung der Menschen in unserer Region.

Die Gesundheitsholding Tauberfranken ist Teil der BBT-Gruppe, eines der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.

 

Die Gesundheitsholding Tauberfranken gGmbH wurde zum 1. Januar 2012 als gemeinsames gesellschaftsrechtliches und organisatorisches Dach der Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim gGmbH und der Krankenhaus und Heime Main-Tauber (KHMT) gGmbH gegründet.

Die Holding wird von drei Gesellschaftern getragen:

  • dem Barmherzige Brüder Trier e.V. (BBT) mit 51 Prozent,
  • dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit 29 Prozent
  • dem Main-Tauber-Kreis mit 20 Prozent.
Gesundheitsholding Tauberfrankenzoom

Sowohl die Caritas-Krankenhaus GmbH als auch die KHMT bleiben als selbständige Gesellschaften bestehen. Gesellschafter der Caritas-Krankenhaus gGmbH sind die Gesundheitsholding Tauberfranken mit 94,9 Prozent, der Barmherzige Brüder Trier e.V. mit 2,6 Prozent und der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit 2,5 Prozent.

Gleiches gilt für die KHMT:  Hier ist ebenfalls die Gesundheitsholding Tauberfranken Gesellschafter mit 94,9 Prozent, der Main-Tauber-Kreis hält noch 5,1 Prozent.

 
 
 
 
57