Aktuelles

 
  • 03.06.2020
    Caritas ist erneut „Ausgezeichnet für Kinder“

    Qualitätssiegel bescheinigt qualitativ hochwertige altersgerechte stationäre Versorgung für Kinder und Jugendliche

    Caritas ist erneut „Ausgezeichnet für Kinder“

    Woran erkennen Eltern und Angehörige, dass die von ihnen gewählte Kinder- und Jugendklinik eine hochwertige Anlaufstelle ist? – Ganz einfach: am Qualitätssiegel „Ausgezeichnet für Kinder“. Das Gütesiegel, mit dem die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim zum sechsten Mal in Folge ausgezeichnet wurde, bescheinigt nach intensiver Prüfung „qualitativ hochwertige altersgerechte stationäre Versorgung für alle Kinder und Jugendlichen“.   

     
     
  • 01.06.2020
    Daniel Boldt ist Kaufmänn. Direktor der Seniorenzentren

    Wirtschaftliche Grundlagen sichern, damit die Sorge um Pflegebedürftige gelingt

    Daniel Boldt ist Kaufmänn. Direktor der Seniorenzentren

    Anfang Juni hat Daniel Boldt die Stelle des Kaufmännischen Direktors für die BBT- Senioreneinrichtungen in der Region Tauberfranken-Hohenlohe übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Antonia Büchner an. In dieser Position übernimmt er die kaufmännische Verantwortung für die elf Senioreneinrichtungen der BBT-Gruppe im Main-Tauber-Kreis und im Hohenlohekreis.    

     
     
  • 17.05.2020
    ZDF berichtet über Hebammen im Caritas-Krankenhaus

    ZDF berichtet über Hebammen im Caritas-Krankenhaus

    Am Dienstag, 19. Mai berichtet das ZDF ab 22:15 Uhr in seiner Reihe 37 Grad über die Situation der Hebammen in Deutschland. Gedreht wurde unter anderem im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim mit der leitenden Hebamme Peggy Bürkle.   

     
     
  • 12.05.2020
    Mit einem Schutzkonzept zurück in den Klinikalltag

    Mit einem Schutzkonzept zurück in den Klinikalltag

    Das Caritas-Krankenhaus und das Krankenhaus Tauberbischofsheim bereitet sich zurzeit darauf vor, den Regelbetrieb der Patientenversorgung schrittweise wiederaufzunehmen. Grundlage dafür ist ein Schutzkonzept, um Ansteckungsrisiken für Patientinnen und Patienten sowie für das Personal zu minimieren.   

     
     
  • 11.05.2020
    Michael Mandt ist neuer Pflegedirektor

    Regionale Vernetzung ausbauen, Pflege stark machen und Nachwuchs fördern

    Michael Mandt ist neuer Pflegedirektor

    Sich für Mitarbeitende in der Pflege stark zu machen, ist Michael Mandt besonders wichtig. Als Pflegedirektor verfolgt er dieses Ziel jetzt in sechs BBT-Senioreneinrichtungen im Main-Tauber-Kreis (Haus Heimberg, St. Barbara Grünsfeld, St. Hannah Distelhausen) und im Jagsttal (Schöntal-Westernhausen, Dörzbach, Krautheim). Seit dem 15. April ist der 58-Jährige übergeordneter Ansprechpartner für alle Fragen der Pflege.    

     
     
  • 28.04.2020
    Marc Reggentin ist neuer Regionalleiter der BBT-Gruppe in Tauberfranken-Hohenlohe

    Marc Reggentin ist neuer Regionalleiter der BBT-Gruppe in Tauberfranken-Hohenlohe

    Seit Mitte April hat Marc Reggentin seine Arbeit als Regionalleiter der BBT-Gruppe in der Region Tauberfranken-Hohenlohe aufgenommen. Gemeinsam mit Thomas Wigant trägt er nun die Verantwortung für die Vernetzung, Weiterentwicklung und Steuerung der 24 BBT-Einrichtungen zwischen Wertheim und Pfedelbach.   

     
     
 
 
 
460
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.