Kompetenzzentren

Medizinische Versorgungszentren MVZ

Mehrere Ärzte unterschiedlicher Disziplinen arbeiten in einem Medizinischen Versorgungszentrum – kurz MVZ – zusammen. Gerade in ländlichen Regionen erfahren die Menschen dadurch in Ergänzung zum Angebot der niedergelassenen Mediziner eine gute fachärztliche Versorgung. Die räumliche und fachliche Nähe zu unseren beiden Krankenhäusern garantiert eine umfassende Behandlung. MVZs nehmen an der ambulanten kassenärztlichen Patientenversorgung teil. Solche Zentren gibt es für die verschiedensten Fachgebiete, etwa die Chirurgie, Nuklearmedizin, Orthopädie, Kinder- und Jugendmedizin oder auch die Onkologie.

 
Chirurgie (Schwerpunkt Proktologie) und die Nuklearmedizin sind die Fachbereiche im MVZ am Caritas. Als Patient profitieren Sie von der hohen Facharztkompetenz und der direkten Nähe zum Caritas-Krankenhaus.
Das Medizinische Versorgungszentrum Tauberfranken in Wertheim bietet den Patienten in den Bereichen Onkologie und Hämatologie sowie Kinder- und Jugendmedizin eine hochwertige medizinische Versorgung an.
Im MVZ Walldürn sichernFachärzte für Orthopädie und Schmerztherapie die medizinische Versorgung der Patienten in der Region.
Das MVZ mit den Sitzen Gynäkologie und Allgemeinmedizin ist Teil einer großen Praxisgemeinschaft mit insgesamt 15 Ärzten unter dem Namen „PraXicum Kirchberg“.
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.